PlanungsprozessBetriebsgastronomieKrankenhäuserGastronomieHotellerie

BETRIEBSGASTRONOMIE

UNTERNEHMEN
GENUSS

Früher hieß die Betriebsgastronomie noch Kantine und servierte ganz klassisch Mittagessen. Heute ist die Betriebsgastronomie im Wandel. Alles wird frischer, individueller, internationaler – und auch kleine Snacks und To-Go-Produkte stehen auf dem Speisenplan. Gründe dafür gibt es viele. Die Essgewohnheiten der Mitarbeiter/innen haben sich geändert, die Arbeitszeitmodelle sind flexibler und die Ansprüche an die Verpflegung höher geworden. Der Arbeitgeber wird mehr und mehr zur Marke – und diese soll auch beim Essen erlebbar werden.
Eine Herausforderung, die wir gerne mit Ihnen annehmen. Trends wie Slow-Food, Veggie- und Street-Food kombiniert mit klassischer Betriebsverpflegung sorgen für eine Auswahl, die begeistert. Und für eine Ernährung, die gesund ist und leistungsfördernd wirkt. Effiziente Prozesse von Anlieferung und Lagerung über Produktion und Speisenausgabe bis hin zum Spülen und Entsorgen minimieren Kosten und erhöhen Deckungsbeiträge. Am Ende steht der Mehrwert für Ihr Unternehmen.

ABTEI KÖNIGSMÜNSTER,
MESCHEDE
AOK,
DORTMUND
BEZIRKSREGIERUNG,
MÜNSTER
HHLA SPEICHERSTADT
HAMBURG
HHLA CONTAINERTERMINAL
HAMBURG
HSBC BANK,
DÜSSELDORF
RWE WESTNETZ GMBH,
DORTMUND
SKY OFFICE,
DÜSSELDORF
TRÜTZSCHLER,
MÖNCHENGLADBACH
VODAFONE CAMPUS,
DÜSSELDORF